Spielen mit Dampf und heißer Luft

„Spielen mit Dampf und heißer Luft“ heißt die vorweihnachtliche Veranstaltung, zu der das Maschinenmuseum am 2. und 3. Adventssonntag alle kleinen und großen Kinder einlädt.

Wie in den Jahren zuvor kann nach Herzenslust gespielt und gestaunt werden, wenn sich vorwiegend historisches Blechspielzeug wie Dampfmaschinen, Heißluftmotoren und das entsprechende Zubehör ratternd und klappernd in Bewegung setzt.

Da drehen sich schwungvoll Karussells, in Miniaturwerkstätten wird gesägt, gehämmert und gebohrt, während sich die kleinen Dampfmaschinen schwitzend und zischend als unermüdliche Kraftspender betätigen. Mittelpunkt und Highlight bildet eine große nostalgische Eisenbahnanlage, auf der uralte Blechspielzeugbahnen mit Uhrwerk, Dampf und Strom betrieben werden. Wirklich einzigartig!

Eintritt: Vorverkauf 10,00 €, ermäßigt 07,00 €

Abendkasse: 12,00 , ermäßigt 08,00 €

Kinder bis 16 Jahre frei.